KYIV TOURISM PORTAL

Official Website of the City of Kyiv

Park Kiewer Rus

Möchten Sie der Alten Kiewer Rus einen Besuch abstatten? Dafür müssen Sie nur etwas südwärts von Kiew reisen und schon sind Sie im „Park Kiewer Rus“ – mitten im Herzen des mächtigen mittelalterlichen Staates. Der Themenpark umfasst 10 ha.

Hier finden auch jährlich kultur-historische Festivals statt, die den Besucher in verschiedene Zeiten des Mittealters vom 9.-15. Jh. versetzten. Historische Vereine der Ukraine, Russlands, Belorusslands, Griechelands, der Türkei, Polens, Moldawiens und vieler anderer Länder reproduzieren die Kriegskultur, Traditionen und Alltag unser Ahnen. Die Bewohner der Kiewer Rus stoßen hier auf dem Schlachtfeld mit den Falonen zusammen, Fürsten kämpfen mit feindlichen Heerscharen, edle Ritter vollbringen Heldentaten für schöne Damen. Ehre und Heldentum, Mut und Tapferkeit für sie stehen über allem. Und während die Männer sorgen sich die Frauen im historischen Lager um den Haushalt, nähen Kleider, fertigen Schmuck an, kochen auf offenem Feuer mittelalterliches Speisen, erziehen die Kinder, oder lehren alte Lieder, Tänze, Spiele; und natürlich tauschen sie sich auch über ihre Frauengeheimnisse aus. Sie können dieses Lager besichtigen und mit eigenen Augen sehen, wie Menschen vor Hunderten von Jahren lebten. Sie können auch Unterricht im Erlernen des alten Handwerks nehmen.

Wie ein Adrenalinschub wirken die mitreißenden Wettkämpfe altertümlicher Sportarten. Alte Kampfkunst wird wiedergeboren und als Wettkämpfe ausgeführt wie das im alten Kiew praktizierte Bogenschießen vom Pferd oder Kampfwagen mit traditionellem Pfeil und Bogen oder historischer mittelalterlicher Nahkampf. In dieser Größenordnung sind diese altertümlich-sportlichen Ereignisse für Osteuropa etwas ganz besonderes.

Mit besonderem Stolz führt Fürst Alexander seinen Gästen seine einzigartige Sammlung von Rassepferden und Pferdekutschen des fürstlichen Pferdestalls vor. Beim Besuch des Parks sehen Sie Achal-Tekkiner Pferde des Alexander von Mazedonien und von Dschingis Khan, arabische Pferderassen, die Zar Solomon besonders verehrte, Boulonnais-Pferde, deren Stammbaum auf das antike Rom zurückgeht, aber auch königliche Friesen-Pferde, aber auch ritterliche Brabanter-Pferde, Don-Pferde, das amerikanische Quarter Horse und viele andere Pferde der besten Rassen der Welt. Gutmütige Ponys und Esel paradieren mit den kleinen Besuchern der Kiewer Rus. Sie können auf Fürstenpferden reiten, sie streicheln und sich mit ihnen fotografieren lassen, oder sich in luxuriösen Kutschen und Karossen fahren lassen.

Im Winter laden Sie die Bewohner des Alten Kiew ein, an den ergreifenden Abenteuern auf fröhlichen Schlittenfahrten, an Schnellballschlachten und an Reigen um eine Feuer teilzunehmen. Denn Programme werden im Park Kiewer Rus durch das ganze Jahr durchgeführt: zum Masleniza (ein traditionell russisches Fest am Ende des Winters) werden Sie Bliny (Eierkuchen) bewirtet, zum ukrainischen religiösen Feiertag Spas mit Honig und Äpfeln. Zum Feiertag des Iwan Kupala (Fest der Sommersonnenwende) werden Sie gebeten, Farnblüten zu suchen, am Pokorv-Tag (Fest der orthodoxen und byzantinischen Kirchen für Maria die Mutter Jesu als Schutzheilige und Fürsprecherin, 14. Oktober) teilzunehmen, an jugendlichen Vergnügungen.

Abends beginnt im Park ein wahrhafter Sturm des Feuers – eine Feuershow, die nächtliche Erstürmung einer Festung, der Beschuss mit Kanonenkugeln und Feuerwaffen. Den krönenden Abschluss bildet ein großes himmlisches Feuerwerk.

 Es ist die Zeit für eine Zeitreise. Erfahren Sie, wie die alten Kiewer lebten und liebten, welche Zeit sie einatmeten und woran sie glaubten. Lassen Sie im „Park der Kiewer Rus“ die Anziehungskraft des Alten Kiews auf sich wirken.

Adresse:
“Park Kiewer Rus”, Dorf Kopachiv, Kreis Obukhiv, Kyiv

Büro in Kiew: 04071, Ukraine, Kyiv, Kostyantinyvska Sraße 2а

Tel. +38 044 461-99-37
e-mail: info@parkkyivrus.com
 
web: www.parkkyivrus.com

Buchen

Belegung

Erwachsenen

Kindern

Anreisedatum

Abreisedatum

Liste der Veranstaltungen

2016-05-21 - 2016-05-22